Stiftungs-Startseite

Engagement für eine humane Gesellschaft

Sparkassenstiftung Sömmerda

Nachhaltiges Engagement für die Region

Die Sparkassenstiftung Sömmerda ist eine der drei Stiftungen der Sparkasse Mittelthüringen. Sie wurde am 31. August 2000 gegründet und ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Sömmerda. Der Stiftungszweck wurde weit gefasst, um die vielfältigen Facetten des gesellschaftlichen Lebens in der Region zu fördern. Das derzeitige Stiftungsvermögen beläuft sich auf 6,4 Mio. Euro. Aus dessen Erträgen können jährlich rund 40 Förderprojekte und eigene Maßnahmen unterstützt werden.

Wer kann Fördergelder erhalten?

Anträge auf Förderung durch die Sparkassenstiftung Sömmmerda können gemeinnützige Vereine und Institutionen stellen. Es werden grundsätzlich nur Projekte im Landkreis Sömmerda unterstützt. Wie eine Förderanfrage eingereicht werden kann und was man beachten sollte ist hier zu finden.

Welche eigenen Projekte initiiert die Sparkassenstiftung?

Die Sparkassenstiftung Sömmerda vergibt jährlich an Schulabsolventen Förderpreise für exzellente schulische Leistungen und hohes gesellschaftliches Engagement. Zudem wird ein Bürgerpreis im Rahmen der Initiative "für mich. für uns. für alle." verliehen. Seit 2014 werden auch Stipendien vergeben, um begabte Jugendliche und junge Erwachsene zu fördern.

Aktuelles und Projekte

Bürgerpreis

für mich. für uns. für alle.

Stipendium

Zur Förderung begabeter Jugendlicher und junger Erwachsener

Förderpreise

Auszeichnung für exzellente schulische Leistungen und hohes gesellschaftliches Engagement

Förderengagement 2016

Projekte der Sparkassenstiftung Sömmerda im Jahr 2016

Kontakt

Sparkassenstiftung Sömmerda
Bahnhofstr. 33-35
99610 Sömmerda

Ansprechpartner/in
Hartmut Kruse

1